Knapp zehn Monate ist es nun her, dass Sänger Zayn Malik, 23, seinen Ausstieg bei der Erfolgs-Band One Direction bekannt gab und damit etliche Frauenherzen brach. Jetzt meldet sich der Hottie mit seiner ersten Album-Auskopplung “Pillow Talk” zurück und hält im kürzlich veröffentlichen Musikvideo zu der Single eine große Überraschung für uns bereit…

Im kürzlich veröffentlichten Musikvideo zu Zayn Maliks erster Solo-Single “Pillow Talk” (zu dt. “Bettgeflüster”) geht es heiß her! Der Ex-1D-Hottie knutscht und fummelt, was das Zeug hält und zwar mit niemand Geringerem als Topmodel Gigi Hadid. In dem Song geht vor allem um eins: Sex! Und genau das spiegelt sich auch in dem Musikvideo des Sängers wieder: Der Clip startet mit einem innigen Kuss des Paares, gefolgt von nackten Frauen, die immer wieder lasziv ihre Beine spreizen.

‘Pillow Talk’ ist pur, dreckig und rau. Ich denke, ich bin da ganz deutlich, worum es in dem Song geht. Jeder hat Sex und es ist etwas, wovon die Menschen hören möchten. Es ist Teil des Lebens von jedem, und zwar ein großer Teil! Und man will es doch nicht unter den Teppich kehren, man muss darüber sprechen,

so Zayn im Interview mit dem “Sunday Times Culture”-Magazin.

Heißes Liebesspiel unter Freunden?

Bei dem heißen Liebesspiel der zwei Turteltauben lässt sich nur schwer glauben, dass der Sänger erst kürzlich im Interview mit “Beats 1” behauptete, er und Gigi Hadid seien nur gute Freunde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*