Kanye West stellte gestern sein neues Album T.L.O.P. (a.k.a. The Life of Pablo, auch bekannt als Waves und Swish) sowie “Season Three” seiner “Yeezy” Modelinie in einer zweistündigen Show vor, die jeden der nicht im New Yorker Madison Square Garden anwesend war extrem verwirrte. (Basierend darauf was wir im Live Stream des Spektakels sahen, wahrscheinlich auch die dort anwesenden). 

Die Show war verwirrend wie selten eine Aktion von Kanye zuvor. Mehrere hundert Akteure und Models standen während des fast zweistündigen Events fast reglos da, währen West sein neues Album zelebrierte, feierte und vor allem viel sprach.

Kurz vor der Show postete Karen Civil die Regeln für die zahlreichen Performer auf Twitter;

Unter anderem performte Kanye einen Song der sich nur um Kanye West dreht. Kurz darauf lobte er dann Adidas – die dem Künstler bei der Produktion der Yeezy 3 Modelinie half und äusserte gleichzeitig scharfe Worte gegen Nike was damit endete, dass die Zuschauer mehrmals: “Fuck Nike!” riefen. (Kanye bemerkte jedoch, dass niemand schlecht über den langjährigen Nike-Sprecher Michael Jordan sprechen könne.)

Beim überraschendsten Moment des Abends, pausierte Kanye die Musik um einen Trailer für sein kommendes Videospiel mit dem Titel “Only One” zu zeigen. Im Spiel soll es um seine verstorbene Mutter gehen die “durch die Tore des Himmels reist”. Die Show war wirklich “strange” und passt somit perfekt zu Kanye West.

Natürlich waren auch die Kardashians anwesend. Diese präsentierten sich allesamt (inkl. North) in eigens für die Show designten, weissen Mänteln des Labels BALMAIN.

T.L.O.P.

Sein Album “The Life Of Pablo” hingegen, verspricht mit featuring’s von Rihanna, The Weeknd, Chance The Rapper und Frank Ocean gut zu werden. Auch die gestrigen Ausschnitte weisen darauf hin, dass Kanye’s neues Album einschlagen wird.

T.L.O.P. beinhaltet viel Text in dem der Künstler damit prahlt, wie gut er ist (wie gewohnt). Eine dieser Zeilen schiesst auch in Richtung Taylor Swift. Kanye sagt darin: “Ich denke ich und Taylor könnten Sex haben. Ich habe diese Sch**mpe berühmt gemacht. Der gestrige Event war definitiv eine reine Ansammlung von Musik, Fashion, Ego und noch mehr Ego.

Ich frage mich was als nächstes auf uns zukommt…

P.S. Das Album “The Life Of Pablo” soll noch heute (Freitag) erscheinen. Wo und wann bleibt ungeklärt.

 

– L. Nussbaumer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*