Als Vorbotin der in der kommenden Woche anstehenden New York Fashion Week, präsentierte Rihanna ihre neue Modelinie “Fenty x Puma” für Puma. Die Sängerin aus Barbados kreierte die Kleider ganz nach Ihrem Geschmack: Bauchfreie und tief ausgeschnittene Oberteile, enge Shorts, Hüft betonte Trainingshosen und High Heels in Sportschuh-Optik. Das Zurzeit angesagteste Model Gigi Hadid lief für die Kollektion und zeigte sich auf dem Catwalk mit einer schwarzen  Kapuzenjacke, deren Reissverschluss so aufgezogen war, dass viel Haut zu sehen war. Auch Gigi’s jüngere Schwester Bella Hadid repräsentierte ein schwarzes Kleid. Der Fokus wurde auf die Farben Schwarz und Weiss gelegt. Zum Abschluss zeigte sich die 27-jährige in einem lockeren Kapuzenshirt, das sie wie ein Kleid, auf dem Laufsteg getragen hatte.

Rihanna ist Markenbotschafterin für Puma. Mit der Präsentation ihrer neuer Kollektion bei der Fashion Week in New York folgt sie Ihrem Musikkollegen und -produzenten Kanye West. Der amerikanische Rapper stellte am Donnerstag im Madison Square Garden während einer zweistündigen Show seine neue Modekollektion und sein neues Album vor. (Zum Artikel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*