Fast schon jährlich spannt H&M mit einem hochpreisigen und gleichzeitig etabliertem Label der Modeszene zusammen. Egal ob Alexander Wang, Balmain oder Versace, H&M kriegt sie alle. Der Run auf die begehrten Kleidungsstücke, die jeweils nur ein Bruchteil des Preises eines Stücks des Labels kosten ist riesig und die Website von H&M fast immer überlastet.

Nun ist es offiziell! Im November kommt die nächste Kollektion und schon im Oktober wird sie präsentiert. Die Rede ist von H&M x KENZO.  Auf Anfrage äusserte sich H&M zur Collaboration wie folgt: Wir haben uns bewusst für das pariser Modelabel, das zur LVMH Group gehört entschieden. Aufgrund der “verspielten und lebendigen” Art des Labels mit seinem japanischen Einflüssen ist KENZO momentan auf allen Laufstegen der Welt vertreten. Wie die Kleidungsstücke genau aussehen werden ist leider noch nicht bekannt.

kenzo-junglebook

Wir erwarten jedoch Kleider wie auch Accessoires (für Männer und Frauen) mit gemixten Prints und Farbe in Hülle und Fülle, ein oder zwei must-have Sweatshirts (eventuell mit einem Tiger) und einige fancy und unkonventionelle Stücke, die speziell genug sind um die meterlangen Schlangen von Fans, die vor den H&M Stores campen werden zu rechtfertigen.

Die Kollektion erscheint am 3. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*