Die Clutch ist bei Frauen schon seit langer Zeit ein angesehenes Accessoire. Warum sollte sie nicht auch der Mann tragen?

Sie strahlt Selbstbewusstsein aus!

Der Name ist abgeleitet vom englischen Verb clutch, zu deutsch: umklammern. Doch wer sich für sie entscheidet, sollte genau das nicht tun: sie krampfhaft in den Händen halten, weil er vielleicht dem Irrtum erliegt, dieses Accessoire sei “unmännlich”. In Südeuropa, wo es noch echte Abendkultur gibt, sieht man viele Männer, die kleine Dinge in der Clutch stilvoll verstauen, um die Anzug-silhouette nicht zu versauen. Und das ist ja wohl ein gutes Argument, denn Italiener und Spanier stehen nicht gerade im Verdacht, Ihre maskuline Ausstrahlung zu vernachlässigen.

Ran an den Mann

Wir sollten im Allgemeinen beginnen damit aufzuhören, Kleidungsstücke zu unterteilen in “Für den Mann” und “Für die Frau”. Jeder sollte das tragen was ihm gefällt und was seine Persönlichkeit ausdrückt! 

Wir haben uns die Mühe gemacht, euch die 6 schönsten Clutches zusammenzustellen. Bitteschön:

  • Schlichte, schwarze Clutch von Golden Goose Deluxe Brand aus schwarzem Kalbsleder. Für ca. CHF 320.- bei Farfetch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*