Was sind Booster?

Booster zählt man zur Gruppe der Supplements (Zusatzstoffe). Der Booster kann zu einer Leistungssteigerung im Training von bis zu 15% beitragen. Dieser Zusatzstoff kann zum Beispiel mit BCAA‘s und Creatin eingenommen werden (Pre-Workout).

Effekte

Bei Einnahme des Boosters wird der Körper mit aufputschenden Stoffen versorgt welche, je nach Boosterstärke und Art, ein kribbelndes Gefühl erzeugen. Dies zeigt, dass der Körper aktiv werden will. Ausserdem spürt man eine enorme Fokussierung auf das zu erreichende Ziel, was zum Beispiel ein Gewicht oder ein intensives Training sein kann.

Gefahren

Auch die Gefahren welche so ein Produkt mit sich bringt, sind nicht ausser Acht zu lassen. Der Konsum sollte daher nicht mehr als die angegebene Referenzgrösse umfassen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – dies ist auch hier nicht anders. Bei regelmässigem Konsum gewöhnt sich der Körper an den Booster und der Effekt lässt nach. Ab und Zu sind also Konsumpausen wichtig.

Einnahmezeit und Menge

Der Booster sollte ca. 30 Minuten vor dem Training eingenommen werden um einen optimalen, spürbaren Effekt zu erzielen. Die Menge ist je nach Intensität des Supplements verschieden. Meistens gibt der Herausgeber des Produkts eine Referenzgrösse in der Beschreibung an. Welchen es dann anzuwenden gilt.

Mein Pre-Workout

Creatin
BCAA
Booster


t-fitness-560-560Dies ist ein Beitrag von Thierry, Inhaber von ThierryLifestyle.
Auf seinem Blog findet ihr regelmässig Beiträge über die Themen Fitness, Travel & Fashion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*