2014 veröffentlichten Bradley, James, Connor und Tristan aka The Vamps ihr eindrückliches Debüt „Meet the Vamps“. Ende 2015 erschien der Nachfolger „Wake Up“, mit dem sie die nächste Stufe zündeten! Jetzt begeben sich die rastlosen Jungstars bereits auf ihre dritte Welttournee. Und wenn sie einmal nicht unterwegs sind, verweilen sie im Aufnahmestudio oder arbeiten an neuen Songs. Die meisten ihrer Fans verkörpern die Social-Media-Generation. Da muss es Schlag auf Schlag gehen.

An Ohrwurm-Potenzial stehen sie Musiker-Kollegen wie Five Seconds of Summer oder R5 in nichts nach. Erfolgreich auch ihre Kooperationen mit Demi Lovato und Shawn Mendes oder ihr cooles Cover von „Kung Fu Fighting“ für „Kung Fu Panda III“. Obendrein verhalfen sie ihrem Kumpel Brooklyn Beckham, Sohn der Fussball-Legende, im Video zur Single „Wake Up“ zu seinem Schauspieldebüt. Und mit Steady Records gründeten sie bereits ihr eigenes Label.

Die Vorzeichen stehen gut, dass auch 2017 wieder ein Vamps-Jahr wird! In ihrer Heimat gelten die stylischen vier nicht erst seit gestern als Superstars. Bei ihren ersten beiden Touren gastierten sie in den grössten Arenen des Vereinigten Königreiches, die riesige O2-Arena (20 000 Plätze) fülten die Jungs bereits elfmal. Da wird es höchste Zeit, dass The Vamps auch bei uns endlich zeigen, was sie draufhaben!

Nicht verpassen: The Vamps als Special Guests von Little Mix am Montag, 29. Mai 2017, um 19.30 Uhr in der Samsung Hall Zürich.

 

Total
8
Shares

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*