Heute möchten wir euch eine neue Gratis-Spiele-App vorstellen die ein grosses Suchtpotenzial hat. Wir haben für euch den App-Store abgegrast und einige Spiele getestet, dabei ist uns eine App besonders aufgefallen.

Rider ist ein relativ simples Racing-Spiel, zu Beginn hat man ein einfaches Motorrad ohne viel Schnickschnack, je mehr Levels man aber bestreitet, desto attraktiver wird der fahrbare Untersatz. Ziel der Levels ist es verschiedene Hinternisse zu überwinden. Das klingt zunächst recht einfach, doch unterschätzt das Spiel nicht, denn es warten tödliche Lava, halsbrecherische Loopings und abgefahrene Strecken auf euch und das alles in einem Neon-Flat-Design der Extraklasse welches an Torn erinnert!

Um den Rider über die Hindernisse zu bringen müsst ihr nur auf euren Touchscreen drücken, je fester gedrückt wird, desto schneller ist man unterwegs. Das Drücken beschleunigt jedoch nicht nur, sondern drückt euch auch nach hinten so, dass ihr auf dem Hinterrad fährt und ihr glaubt nicht wie schnell man dabei das Gleichgewicht verliert. (Sehr schnell, aber vielleicht liegt das auch an meinem nicht ausgereiften Talent…;))

Während des Spiels sammelt ihr Punkte, je mehr Punkte ihr habt und je mehr ihr spielt, desto besser wird euer Racer. Die Punkte auf eurem Konto könnt ihr gegen die besseren Racer eintauschen, dabei bestimmt ein Generator welcher fahrbare Untersatz ihr dann euer Eigen nennen dürft. Die verschiedenen Racer könnt ihr im Hauptmenü auswählen und testen, vielleicht findet ihr ja den perfekten Racer für jeden Streckenabschnitt, mein Lieblings Racer ist bis jetzt der Hawk, doch wer weiss was noch auf mich wartet!

Die App ist für  iOS- wie auch für Android-Geräte verfügbar.

Fazit

Mit Rider kann man sich die Zeit gut vertreiben, vor allem bei kurzen Pausen, Wartezeiten oder einfach auf dem Sofa. Die verschiedenen Strecken und Bikes die man sich abholen kann aktivieren den Ehrgeiz, denn man möchte immer weiter kommen, je länger man spielt. Die Steuerung ist sehr simpel Gehalten, dennoch ist das Spiel für die Feinmotorik etwas anspruchsvoll. Alles in allem ist Rider eine gelungenes Gratis-Spiel, bei dem auch die Werbung nicht all zu störend ist. Wer Trials mag, der wird in Rider eine gute Alternative/Abwechslung finden.

Total
5
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*