Süßigkeiten-Fans aufgepasst: Jetzt gibt es Snickers, Mars und Bounty mit weniger Kalorien und extraviel Protein. Macht sie das gesünder?

Die Facts

Während ein normales Snickers 252 Kalorien hat, sind es beim neuen Snickers-Protein-Riegel «nur» ca. 199 Kalorien. So sieht es auch beim neuen Bounty- und Mars-Protein-Riegel aus. Sie haben im Vergleich zu den Klassikern 80 Kalorien (Bounty) und 40 Kalorien (Mars) weniger.

Doch das und der höhere Proteinanteil von 18 Gramm pro Riegel (die Klassiker haben ca. 2-7 Gramm) macht sie nicht zu einem gesünderen Snack. Warum? Der Kohlenhydratanteil ist trotzdem sehr hoch – und davon ist die Hälte eben Zucker. Der Mars-Riegel hat stolze 22 Gramm Kohlenhydrate und der Snickers-Riegel 18,4 Gramm. Auch die Zugabe von „hydrolisiertem Kollagen”, ein Strukturprotein aus tierischem Bindegewebe, gibt kein besseres Gefühl beim Naschen.

Das Fazit

Die Protein Riegel sind somit nicht wirklich «gesünder» als die herkömmlichen Originale. Wer jedoch im Training mit Protein Muskelaufbau betreiben möchte, für den könnte dies eine abwechslungsreiche Alternative zu Proteinshakes sein!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*